Förderrechner für Speicher von Solarstrom

Gute Nachrichten für alle, die ihre eigene Energiewende machen wollen! Der Staat fördert die Anschaffung von Speichersystemen mit einem "Marktanreizprogramm Speicher" und hilft Ihnen, die Kontrolle über Ihre Stromkosten zu behalten. Achtung: Seitens der KfW Bank wurde bis Jahresende (31.12.2016) ein Föderstopp ausgerufen!

Auszug aus den KfW Rahmenbedingungen

  • Laufzeit der Förderung bis Ende 2018
  • Anfängliche Speicherförderung von max. 500 €/kWp (entspricht 25 % der förderfähigen Kosten)
  • Die Speicherförderung sinkt halbjährlich. (Erste Absenkung 01.07.2016)
  • Pflicht: Wirkleistungsbegrenzung des PV Wechselrichters auf 50%
  • 10 Jahre Zeitwertgarantie auf Solarbatterien erforderlich
  • Nachrüstung für Photovoltaiknlagen ab 01.01.2013 möglich

Berechnen Sie Ihre persönliche KfW Speicherförderung.

Geplantes Vorhaben

Datum Eingang des Förderantrags bei der KfW

Datum der Inbetriebnahme der bestehenden Photovoltaikanlage

Gesamtnettoinvestitionskosten des Batteriespeicher-Photovoltaikanlagensystems in €

Gesamtnettonvestitionskosten des Batteriespeichersystems zur Nachrüstung in €

Leistung der Photovoltaikanlage in kWp (Punkt statt Komma bei Bruchzahl)


* SEN übernimmt keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit der ermittelten Ergebnisse.